Thomas Dorfer
Infos

Thomas Dorfer hat das Zepter in der Landhausküche von Lisl Wagner-Bacher übernommen und führt das legendäre Haus seit Jahren zu neuen kulinarischen Höhenflügen. Dorfer beherrscht die Klassik ebenso wie die Avantgarde und lässt die Menüs in Mautern zu Reisen in komplex arrangierte, spannende Geschmackswelten werden. Er hat sich dabei längst vom Erbe der Schwiegermutter freigespielt und einen eigenen „Landhaus Bacher“-Stil etabliert. 2009 wurde er vom Gault Millau zum Koch des Jahres gekürt und hält derzeit drei Hauben und 18 Punkte. Als Mitbegründer des Kochcampus Austria zusammen mit Heinz Reitbauer und Andreas Döllerer, verfolgt er das Ziel die Individualität Österreichs mit seinen Produkten, Regionen und Einzigartigkeit international auf ein neues Level zu heben.