Ángel León
Infos
Ángel León, besser bekannt als der „Koch des Meeres“, schwimmt mit seinem Restaurant Aponiente schon seit über zehn Jahren gegen den Strom – und das nicht nur, weil er als erster Koch weltweit mit Plankton kocht. Seine Küchencrew nennt er dabei stolz seine Brigade, mit der er drei Michelin-Sterne erkocht hat. Sein Restaurant, in einer alten Gezeitenmühle untergebracht, ist weit mehr als eine Pilgerstätte des Genusses. Mit seinem außergewöhnlichen Engagement für die Umwelt, seiner grenzenlosen Liebe und der Neugierde gegenüber dem Meer hat er zusammen mit der NGO Salarte die Umgebung des Aponiente zu neuem Leben erweckt. Nachhaltigkeit ist auch das zentrale Thema seiner Küche: Gemäß seiner Zero-Waste-Philosophie verarbeitet er Fischreste zu exklusiven Würsten nach iberischer Tradition. Nicht umsonst surft der unermüdliche Küchentriton auf der Welle des internationalen Erfolgs.