Julia Komp
Infos

Julia Komp war 2016 mit 27 Jahren die jüngste Sterneköchin Deutschlands. Sie zeigt im Schloss Loersfeld als Küchenchefin, was sie drauf hat. Ihren Küchenstil beschreibt sie als klassisch, neu interpretiert und offen für alle Produkte aus der ganzen Welt. Durch Reisen und diverse Praktika in orientalischen und asiatischen Ländern beeinflussen die Lieblingsgewürze und Produkte die neu kreierten Gerichte. Klassische Herstellungsweise beschreibt sie als Basiswissen der Küche, die durch neue Techniken und moderne Anrichteweisen wieder ein Erlebnis für den Gast werden. Komp gibt ihr Wissen bereits in die nächste Generation weiter und arbeitet ehrenamtlich als Jugendwartin beim Colonia Kochkunstverein. Sie ist Teamkapitänin der Kölner Regionalmannschaft „Garde Culinaria“ und reiste drei Jahre mit der Jugendnationalmanschaft der Köche Deutschlands um die Welt, um bei internationalen Wettkämpfen teil zu nehmen.