Ein grandioses ¡Olé! für Deutschland

Joan Roca auf den CHEFDAYS

News

Platz 2 der World’s 50 Best Restaurants-Liste und in Berlin auf den CHEFDAYS

Was für ein Auftakt für die erstmalig in Deutschland veranstalteten CHEFDAYS. Das Event, das in Österreich innerhalb kürzester Zeit zum Place-to-be für Inspiration und Networking avancierte und begeisterte Besucher von nah und fern wie magisch anzieht, ist aber immer für außergewöhnliche Überraschungen gut. Mit seinen Keynote-Speakern zum Beispiel. Das Who is Who des kulinarischen Universums enterte bei den CHEFDAYS in den letzten Jahren bereits die Bühne. Und mit großen Namen geht es wie gewohnt auch 2017 weiter. Daher sind wir besonders geflasht, die nächste Zusage für die CHEFDAYS im September ankündigen zu dürfen. We proudly present: the one and only Joan Roca!

Der 3-Sterne-Koch führt gemeinsam mit seinen beiden jüngeren Brüdern Josep und Jordi den El Celler de Can Roca im spanischen Girona – ein kulinarisches Etablissement mit Weltruf. Joan gilt als einer der Wegbereiter der Sous-vide-Technik in der gehobenen Gastronomie, zählt zur Speerspitze der kreativen spanischen Kochelite und läutete eine neue Ära der gastronomischen Sinnlichkeit ein: „ Das Ziel moderner Restaurants von heute ist es, sämtliche Wahrnehmungen – emotionale und von Gedanken gesteuerte – über den Geschmack, den Geruch und das Auge zu inszenieren. Die Gerichte müssen eine Begierde, einen Wunsch wecken, und diesen dann mit persönlichen Erinnerungen der Gäste, die beim Genuss der Gerichte wieder ins Gedächtnis gerufen werden, stillen.“ Wer Joan Roca hautnah und in seinem Element erleben möchte – die CHEFDAYS machen es möglich.

Alle weiteren Speaker von Deutschlands neuestem Foodsymposium findest du hier